Geschmeide ohne Gift und Blut

Faire Edelmetalle - Die Gewinnung von Edelmetall ist nicht sehr appetitlich. Gütezeichen für Juwelen versprechen mehr Verantwortung für Menschen und Umwelt. Der GWEN-Autor Martin Ebner hat sich umgesehen.

Schritt-Tempo in die Zukunft

Arbeitspferde − Hü! Zugtiere sind in Forst- und Landwirtschaft wieder im Kommen: Pferde schonen den Boden, verbrauchen kein Erdöl und sind überhaupt sehr bio.

Dem Heißhunger entrinnen

Glykämischer Index – Süßigkeiten und Snacks braucht kein Mensch. Sie liefern häufig die überflüssigen Kalorien, die uns das Leben schwer machen. Dennoch spüren viele Menschen einen Heißhunger darauf.    

Die Retterin

Lebensmittelverschwendung – Zu krumm, zu klein, zu alt. Was der Norm nicht entspricht, landet im Müll. Bei Nicole Klaski landen Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist oder optisch nicht ins klassische Warensortiment passen, in den Regalen ihres Reste-Ladens

Ungelöstes Problem

Bienensterben – Weltweit steigt die Zahl der Imker schon seit Jahren und in Deutschland haben überdurchschnittlich viele Bienenvölker den vergangenen Winter überstanden. Doch das globale Bienensterben bleibt ein Problem, für das es bisher keine Lösung gibt.

Gutes Essen – gute Laune

Ernährung – Wir alle wissen eigentlich, wieviel wir essen und trinken sollten. Aber unser Grundbedürfnis nach Sättigung wird durch andere Motive überlagert. Viele essen mehr, als gut ist. Nehmen Nahrungsmittel Einfluss auf unser Gehirn? Gwen-Autorin Ruth Rösch ist dieser Frage nachgegangen.

So bleibt die Pumpe fit

Gesundes Herz – Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in Deutschland. Doch wer seine Gewohnheiten umstellt, senkt das Risiko zu erkranken deutlich. GWEN-Autorin Irene Habich hat ein paar Tipps gesammelt.

Ackern macht Schule

GemüseAckerdemie – Kinder wachsen heute oft ohne Bezug zur Natur auf. Wo das Gemüse herkommt, das sie nur vom Supermarkt kennen, lernen sie bei einem schulbegleitenden Bildungsprogramm. Die Kinder bepflanzen, gießen und jäten Gemüsebeete bis zur Ernte.

© 2014 - 2017 GWEN Magazine