Tour durch die Zukunft

Leben im Alter – das wollen die allermeisten Menschen selbstbestimmt und in ihrer gewohnten Umgebung. Damit das möglich ist, werden Wohnungen künftig wohl über intelligente Systeme verfügen. Eine Tour durch eine gar nicht so ferne Zukunft.

Nicht übertreiben

Verzicht – Vegetarische oder vegane Ernährung liegen im Trend: Erstere soll gut für Umwelt und Gesundheit sein. Letztere, so verkünden es Prominente gerne, steigere Fitness und Wohlbefinden. Was ist dran an solchen Heilsversprechen?

Mode mit Gewissen

Armedangels – Zeitloses Design statt Fast Fashion, nachhaltige Materialien statt billiger Massenware und faire Produktion statt Lohnsklaverei. Das ist die Philosophie des jungen Modelabels aus Köln.

Kommt in die Tüte

Umweltfreundlich verpacken – Bio-Kunden stehen vor einem Dilemma: Immer mehr Produkte sind abgepackt – und zwar leider oft mit Kunststoffen. Doch es gibt Alternativen.

Grün ist das neue Schwarz

Green Fashion – Längst schon hat der Bio-Trend die Lebensmittelindustrie erobert. Mittlerweile wird auch Kleidung biologisch und fair produziert. Zum Teil sogar vegan.

Summende Zukunft?

Elektroautos - Ab 2025 sollen in Deutschland keine Autos mit Verbrenner-Motor mehr zugelassen werden. So fordert es Dieter Jancek, wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen. In den Niederlanden, Norwegen und Indien gibt es ähnliche Pläne.

Kneten, Nadeln und Diäten

Traditionelle Chinesische Medizin – Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) behandelt den Menschen in seiner Ganzheit und gleicht Störungen, Blockaden, Überbeanspruchungen oder Fehlleitungen von Energieströmen aus. Viele Krankheiten werden so geheilt.

Pluspunkte überwiegen

Lastenfahrräder – Sie benötigen kaum Parkfläche, sind unabhängig vom Stau und fahren ganz ohne Benzin. Lastenräder gehören in Berlin, Hamburg, Köln und München längst zum Stadtbild. Nun entdecken immer mehr Firmen das umweltfreundliche Transportmittel.

© 2014 - 2016 GWEN Magazine